Mittwoch, 30. November 2016

RT Deutsch macht Werbung für diesen Blog ...

... und behauptet gleichzeitig: "Da sie nichts zu tun haben, wurde Blog eingestellt".

Screenshot Twitter
Das kann man so nicht stehen lassen. Ähnliches wurde aus dem RT Deutsch-Umfeld schon einmal kolportiert. Siehe hier → http://rtdeutschwatch.blogspot.de/2015/09/eine-fachlich-und-im-ton-unzulangliche.html übrigens mit sehr ähnlichen Worten 😏

Zitat Harald Neuber, ua. Weltnetz-TV und amerika21

Kurze Aufklärung:

Dieser Blog ist immer schon als Ergänzung zur Facebookseite gedacht. Dass der Blog tatsächlich nur sporadisch geführt wird, liegt einfach daran, dass Menschen in der Hauptsache ein Leben führen: Familie, Hobbies, Arbeit ...  RT Deutsch Watch ist kein professionelles Projekt, dass wie Russia Today von Regierungen oder Diensten finanziert wird. "Eingestellt" ist der Blog definitiv nicht. Wenn es Zeit, Lust und Laune erlauben geht es auch mal weiter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen